Sie sind hier: Corporate Governance Bericht des Aufsichtsrats Effizienz der Aufsichtsratstätigkeit

Quickfinder

Effizienz der Aufsichtsratstätigkeit

Der Aufsichtsrat beschäftigt sich jährlich mit der Effizienz seiner Tätigkeit. Nach der umfassenden Effizienzprüfung im März 2010 haben wir uns in der Sitzung am 10. März 2011 mit dem aktuellen Stand befasst. Die Tätigkeit des Aufsichtsrats und die Ausschussarbeit wurden weiterhin übereinstimmend als effizient erachtet. Interessenkonflikte in der Person eines Aufsichtsratsmitglieds sind nicht gemeldet worden. Der Corporate Governance-Beauftragte erstattete dem Aufsichtsrat umfassend schriftlich Bericht und bereitete die Entsprechenserklärung zum Deutschen Corporate Governance Kodex von Vorstand und Aufsichtsrat nach § 161 AktG vor. Diese haben wir in der Sitzung am 14. März 2012 verabschiedet.

In der Sitzung am 25. August 2011 haben wir, in Orientierung an die Empfehlung des DCGK, über die Zielsetzung der Aufsichtsratszusammensetzung Beschluss gefasst; Einzelheiten hierzu finden sich im gemeinsamen Corporate Governance-Bericht von Vorstand und Aufsichtsrat.