Sie sind hier: Konzernabschluss Anhang (Notes) Note 33

Quickfinder

Anhang

33Verwaltungsaufwendungen

Die Verwaltungsaufwendungen im comdirect Konzern setzen sich aus dem Personalaufwand, dem Sachaufwand und den Abschreibungen auf Betriebs- und Geschäftsausstattung und immaterielle Anlagewerte zusammen.

Personalaufwand      
Tsd. € 2011 2010 Veränderung
in %
Löhne und Gehälter 56.674 52.266 8,4
Soziale Abgaben 9.115 8.816 3,4
Aufwendungen für Altersversorgung und Unterstützung 1.676 1.481 13,2
Gesamt 67.465 62.563 7,8

Im Posten „Löhne und Gehälter“ weisen wir einen Aufwand in Höhe von 2.013 Tsd. Euro (2010: 1.521 Tsd. Euro) aus anteilsbasierter Vergütung (IFRS 2) aus.

Aufgliederung der Aufwendungen für Altersversorgung und Unterstützung
Tsd. € 2011 2010 Veränderung
in %
Betriebliche Altersversorgung 1.406 1.409 - 0,2
Aufwendungen für Altersteilzeit 248 52 376,9
Aufwendungen für den Versicherungsverein des Bankengewerbes a.G. (BVV) 22 20 10,0
Gesamt 1.676 1.481 13,2
Sachaufwand      
Tsd. € 2011 2010 Veränderung
in %
Marketingaufwendungen 57.208 53.021 7,9
Kommunikationsaufwendungen 6.450 4.353 48,2
Beratungsaufwendungen 10.832 7.334 47,7
Aufwendungen für externe Dienstleistungen 36.467 30.258 20,5
Übrige Sachaufwendungen 36.920 38.438 - 3,9
Gesamt 147.877 133.404 10,8

Der übrige Sachaufwand enthält Miet- und Leasingzahlungen für Geschäftsräume sowie Beiträge für den Einlagensicherungsfonds in Höhe von 13.607 Tsd. Euro.

Abschreibungen auf Betriebs- und Geschäftsausstattung und immaterielle Anlagewerte
Tsd. € 2011 2010 Veränderung
in %
Betriebs- und Geschäftsausstattung 4.050 4.669 -13,3
Immaterielle Anlagewerte 12.682 9.392 35,0
Gesamt 16.732 14.061 19,0

In den Abschreibungen auf immaterielle Anlagewerte sind außerplanmäßige Abschreibungen in Höhe von 2.076 Tsd. Euro enthalten.